Stellenausschreibung: wiss. Mitarbeiter/in

An der Professur für Personalpolitik, Fachbereich Wirtschaftswissenschaft an der Freien Universität Berlin ist im Rahmen des EU-geförderten BOARDEQUALITY Projektes die Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters zu besetzen. Ziel des BOARDEQUALITY Projekts ist es, den Zugang von Frauen zu Vorständen und Aufsichtsräten sowie ihre Wirkung in diesen Gremien besser zu verstehen. Dazu verwenden wir institutionalistische und organisationstheoretische Perspektiven und kombinieren die Analyse von internationalen quantitativen Daten mit nationalen Fallstudien und qualitativen Methoden. Im Teilprojekt "Frauen in Aufsichtsräten in Deutschland: eine historische Berachtung" untersuchen wir den Zugang von Frauen in Aufsichtsräten in Deutschland historisch und fragen Frauen nach ihren Rollen in Aufsichtsräten.

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter
mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung
befristet auf 1 Jahr
Entgeltgruppe 13 TV-L FU
Kennung: 04/16/WM10

Weitere Informationen: http://www.fu-berlin.de/service/stellen/st-2016/st-20160829/index.html

Rubrik: