Sie sind hier

GIRA-Best Paper Award 2007/2008

Preisverleihung auf der Gira-Jahrestagung 2009 in Erlangen

Gira-Nachwuchspreis für Sven Hauff

Sven Hauff, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Alewell am Fachbereich Betriebswirtschaftslehre, hat den Nachwuchspreis 2007/2008 der German Industrial Relations Association (GIRA) für die beste Veröffentlichung von Nachwuchswissenschaftlern auf dem Gebiet der Arbeitsbeziehungen bzw. Industrial Relations gewonnen. Er wird ausgezeichnet für seinen Artikel „Zwischen Flexibilität und Sicherheit – zur aktuellen Entwicklung von Werten in der Arbeitswelt", der im Jahre 2008 in der renommierten Zeitschrift „Soziale Welt" erschienen ist. Der Preis ist mit € 1.500 dotiert und wurde im Rahmen der GIRA-Jahrestagung 2009 überreicht.

Preisverleihung auf der GIRA-Jahreskonferenz 2009
Der Preisträger Sven Hauff und der GIRA-Vorstand auf der Jahrestagung 2009 in Erlangen.

  • Sven Hauf (2008): Zwischen Flexibilität und Sicherheit – zur aktuellen Entwicklung von Werten in der Arbeitswelt. In: Soziale Welt, Jg. 59, Heft 1, S. 53–74.